Arizona, unterwegs im W├╝stenstaat

The Wave    (Coyote Buttes North)
Nur 20 Personen erhalten pro Tag eine Zutrittsberechtigung f├╝r dieses Natur-Highlight. Das hat sich inzwischen ge├Ąndert, es d├╝rfen derzeit 48 Besucher die Wave ansehen. 24 per Lotterielos und 24 per Auswahllotterie im B├╝ro of Landmanagement in Kanab.


Cottonwood Teepees    (Coyote Buttes South)
Nicht weniger interessant als The Wave Area. Auch hier erhalten pro Tag nur 20 Personen ein Permit f├╝r den Zutritt.
 

Antelope Canyon
auf dem Highway 98, wenige Meilen nach Page kommen wir am Abzweig an diesem Canyon vorbei und statten ihm einen Besuch ab.

 

Blue Canyon
galt lange als geheimzuhaltende Lokation, die von Indianern bewacht, oder auch mit Schranken abgesperrt sein sollte. Also geht da bloss nicht hin, kann man mancherorts im Netz lesen. Besuchen Sie mit uns diesen ÔÇ×geheimenÔÇť Ort.

 

Canyon de Chelly

ist in Arbeit

 

Grand Canyon
Der im Sommer f├╝r private Fahrzeuge gesperrte West Rim Drive ist unser Ziel. Mit dem Shuttle Bus fahren wir bis Hermits Rest um von dort 7 Meilen (ca. 11.265 m) entlang des West Rims zur├╝ck nach Canyon Village zu wandern. Dabei immer mit atemberaubenden Tiefblicken.

 

Lake Powell
ist herrlich in die Landschaft eingebettet. Auf dem Lake kann man Wassersport aller Art betreiben. Auch Ausfl├╝ge mit Tourbooten sind zu empfehlen. Aber auch von der Landseite kommt man an ihn heran.

 

Monument Valley
bekannt durch Film- und Fernsehwerbung. Der Besuch lohnt sich, auch eine Tour mit dem eigenen Wagen ins Valley hinein ist m├Âglich. Eine Sondertour f├╝hrt uns mit Jeep und einem Indian Guide in das Mystery Valley. Vom Zimmerbalkon bietet das View Hotel neuerdings den tollen Blick ins Valley auf die Buttons.

 

Organ Pipe
ein echtes Kakteen-Dessert befindet sich direkt an der Grenze zu Mexico. Saguaros, Ogan Pipe und weitere Kakteengew├Ąchse sind dort zahlreich und in allen Gr├Âssen zu finden.

 

Page Area
erkunden Sie mit uns die Town von Page, den Lake Powell und seinen Dam der den Colorado River aufstaut.

 

Petrified Forest

ist in Arbeit

 

Sedona
Neben der City und den umliegenden Red Rocks gibt es die sch├Âne "Church of the Red Rocks" sowie das Tlaquepaque Kultur Shopping Village, wundersch├Ân mit traumhafter spanischer Architektur und Gesch├Ąften, zu besuchen.

 

Titan Missile Museum
S├╝dlich von Tucson, am Highway 19 nahe Green Valley ist ein Museum der besonderen Art zu finden. Das Titan Missile Museum.
Hier gelangt man in die unterirdische Komandozentrale einer Atomraketen Abschussanlage.

 

Valley of the Gods
kann man als kleine Schwester des Monument Valley bezeichnen. Leicht zu erreichen ist es mindestens so interessant wie die grosse Schwester und man ist dort fast allein unterwegs.