Columbia Gorge

bedeutetd die Schlucht des Columbia River. Allerdings ist von einer Schlucht im Bereich des Rivers nichts mehr zu sehen. In seinem flachen aber breiten Bett wÀlzt er sich durch das Tal.

Zwischen dem Columbia River und den BerghÀngen verlÀuft die Interstate 84 von Portland bis zur Grenze nach Idaho. Danebem befindet sich der Historic Highway 30 der die erste Strassenverbindung durch dieses Tal ermöglichte.

Gorge, also die Schluchten sind an den steilen BerghĂ€ngen zum Rivertal zu finden. Durch sie schlĂ€ngeln sich zahlreiche Creeks die oft ĂŒber mehrere WasserfĂ€lle zu Tal stĂŒrzen.

Wenige sind vom Historic Highway 30 aus sichtbar, die Mehrzahl will aufwendig erwandert werden.

Bridal Veil Falls

Weisendanger Falls

Ecola Falls

Wahkeena Falls

Fairy Falls

Horsetail-, Ponytail-, Oneonta- und Tripple Falls

Zu den Oneonta Falls

Tripple Falls

Multnomah Falls

Bonneville Fish Hatchery

Bonneville Dam

Weiter auf der Historic Route 30

Nach oben