Laughlin, das kleinere Spielerparadies

Laughlin w├╝rden wir als Mini- Las Vegas bezeichnen. Die grossen Hotelkonzerne haben auch hier ihre Casinos  gebaut aber etwas kleiner. Unterschied zu Las Vegas ist die Gr├Âsse des St├Ądtchens und dass es am Ufer des Colorado liegt. Mit Booten der Hotels kann man die Casinos vom River aus besuchen. Das gibt es nicht in Las Vegas.

Das Preisniveau liegt entsprechend niedriger. Durch den direkt hinter den Casinos vorbeifliessenden Colorado wirkt das ganze wie eine riesige Freizeitanalge.

Ein grosser Campground liegt etwa eine Meile entfernt am anderen Ufer des Colorado auf Staatsgebiet von Arizona wo Gl├╝cksspiel verboten ist.

Laughlin ist ├╝berschaubar und bietet ausser Gl├╝cksspiel Badefreuden am Colorado und den Davis Dam wo auch der Strom f├╝r die Spielerstadt erzeugt wird. Die Hotelpreise entsprechen der Gr├Âsse der City und sind etwa um die H├Ąlfte niedriger als bei der grossen Schwester. Allerdings fehlen hier die grossen Themenhotels und die Towers. Auf Arizonaseite befindet sich ein grosser Campground so dass auch Familienurlaub dort m├Âglich ist.

Nach oben