Bandelier National Monument

Vor über 10.000 Jahren zogen Jäger dem Wild folgend entlang der Mesas und durch die Canyons.
Um 1880 erkundete der Anthropologe Adolph Bandelier das Gebiet um den Frijoles Canyon
und 1916 wurde das Bandelier National Monument etabliert.

Auf dem Juniper Campground stehen in 3 Loops zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten
für Camper zur Verfügung.

Von der City of Espanola erreichen wir nach 15 Meilen auf dem Highway 4 das Bandelier National Monument.
Nach der Park Entrance fahren wir noch einige Meilen durch Nadelwald bis zum Visitor Center.

Dort parken wir unser Auto und schauen uns das Museum an.
Anschliessend geht es auf dem Main Loop Trail in das Monument hinein.

Pylon am Eingang zum Bandelier Monument
Am Eingang zum Bandelier Monument.
Visitor Center im Bandelier NM
Ansicht des Visitor Center im Bandelier National Monument.
Innenhof am Visitor Center. Im Visitor Center gibt es auch ein Museum in dem man sich über "The Bandelier Story" informieren kann.
Mauerreste im Tyuonyi Pueblo
Auf dem Main Loop Trail unterwegs.
Im Bereich des Tyuonyi Pueblo.
Am Talus House
Am Talus House das über den Main Loop Trail erreicht werden kann.
Treppe zum Cliff Dwellings Bereich
Wände der Cliff Dwelling Area.
Treppe zum vorderen Cliff Dwelling Bereich nahe dem Talus House.
Ruhebank bei Cliff Dwellings
Ruhebank am vorderen Cliff Dwellings Bereich.
Eingan zu einer Cave mit Ladder
Besucher am Eingang einer Cave.
Am Ende der Ladder zu einer Cave.
Ladder an einer Cave
Ladder mit Schattenwurf an einer Cave.
Am Talus House Bereich
Gebäudereste am Talus House Bereich.
Ins Tal schauen wir auf die Tyuonyi Siedlung
Felstürme am Cliff Dwelling schauen wie Wächter ins Tal.
Blick zurück auf den Bereich der Tyuonyi Siedlung. Dort lebten in 400 Räumen etwa 100 Personen welche die meisten Räume als Lager für Food und Truthahnfutter nutzten.
Trail in der Ladder Area von Cliff Dwellings
Trail in der Ladder Area von Cliff Dwellings.
Ladder zu einer Cave.
Leiter in eine Cave
Ladder into a Cave. Hinter dem Eingang beginnt die Wohnung.
Caves in der Long House Area
Caves im Bereich des Long Houses am hinteren Cliff Dwellings Bereich.
Long House Bereich
Caves im Long House Bereich.
Kakteen am Long House
Kakteen am Long House.
Trail verlässt den Long House Bereich
Vom Long House fällt der Trail abwärts in den Frijoles Canyon wo auch der gleichnamige Creek fliesst.
Nadelwald am Frijole Creek
Durch Nadelwald entlang des Frijoles Creek wandern wir zum Alcove House.
Weitere Caves zeigen sich an den Felswänden
In einiger Entfernung zeigen sich weitere Caves an den Felswänden.
Dominanter Felskegel nahe dem Alcove House.
Längste Ladder im Bandelier Monument
Nachdem der Trail durch enge Felspassagen führte erreichen wir die längste Ladder im Bandelier Monument.
Wie Pyramiden türmen sich einige Felstempel auf dem weiteren Weg zum Alcove House neben uns auf.
Alcove House mit Fernblick
Nach der langen Ladder haben wir endlich das Alcove House erreicht. Für die Fotos müssen wir eine Weile warten bis die anderen Besucher verschwunden sind.
Innerhalb der Kiva befindet sich ein sicherer Raum mit Feuerstelle
Unterhalb der Ladder, im innern der Kiva, befindet sich ein Raum von etwa 10 Quadratmeter und eine Feuerstelle. Diese Wohnung war sicher vor Wind, Wetter und möglichen Angreifern.

Nach oben