Titelbild der Webseite Colorado

   Colorado



Alpine Loop
Ein kleines Abenteuer führt uns mit einem Geländewagen auf einer alten Minen Road durch die Berge
von Lake City zur Old Silver Mining Town of Silverton.


City of Aspen
weltbekanntes Ski Domiziel ist auch ohne Schnee einen Besuch wert. Ganz besonders im Herbst
wenn sich schneebedeckte Maroon Bells Gipfel und die goldenen Aspenbäume im Maroon Bells Lake spiegeln.

Colorado National Monument
Auf einer Park Road kommen wir zu den schönsten Sehenswürdigkeiten die dieser Park zu bieten hat.

 
Cumbres & Toltec Railroad
Etwas für Nostalgiger.
Mit einem Dampfzug aus Zeiten von Wild West durch eine wunderschöne Indian Summer Landschaft.



Drei Paesse Tour
Relativ gute Roads führen uns durch hügelige Landschaften und präsentieren dabei den Farbenrausch des Indian Summer.


Garden of Gods
in Arbeit


Gateway Auto Museum

folgt man zwischen Grand Junction und Delta dem Highway 141 führt er uns direkt zur Town of Gateway.
Dort finden wir ein super tolles Auto Museum mit jeder Menge Oldtimern in bestem Zustand.
Nicht nur für Fotografen eine super Lokation.

Last Dollar Road
Durch Wald und Flur, auf alten Roads ringsum alles im Farbenkleid des Herbstes, kommen wir von Ridgway nach Telluride.

 

Maroon Bells, ein schöner Lake unterhalb der viertausender Bells-Gipfel
Ganz früh am Morgen sind wir zum Maroon Lake aufgebrochen. Von Aspen kommend über die Maroon
Creek Road erreichen wir nach 30 Minuten den Parkplatz der nahe am Lake gelegen ist. Ein Parkplatz
ist jetzt noch leicht zu finden. Das Highlight ist hier ein Gipfelglühen (Alpenglühen) bei Sonnenaufgang.

 

Paint Mine
in Arbeit

 

Red Mountains
Direkt vom Highway 550 führt die alte Minenroad in den dunklen Wald am Fusse der Red Mountains.
Auf 3500-3900 Meter kommen wir dabei mit tollen Tiefblicken und spektakulärer Rundumsicht.
Drei Pässe haben wir dabei zu überwinden.

 

Royal Gorge Bridge & Park
in Arbeit

 

Silverton
Eine alte Western Town mit entsprechenden Häusern, Hotels und Boardwalks sind hier zu finden.
Was die Sache aber besonders interessant macht ist die von Durango nach Silverton verkehrende Railroad (Dampfeisenbahn).
Für Fotografen und auch andere Besucher ist sie das eigentliche Highlight in der Gegend.

 

Telluride

Eine echte Town von hohen viertausendern umgeben mit einer tollen Seilbahn. Die Gondola kann kostenlos
genutzt werden und bringt die Besucher auf eine Höhe von 3212 m zur ersten Station.
Von dort führt sie über zwei weitere Stationen nach Mountain Village, einer hochalpinen Hotelanlage mit schönen Fernblicken.

 

Nach oben