Brooklyn Bridge, zu Fuss erkundet

Ein Wahrzeichen von New York haben wir uns heute Morgen ausgesucht.
Wir besuchen diese Super Br├╝cke um zu Schauen, zu Fotografieren und
nach Manhattan hin├╝ber zu laufen.

Brooklyn Bridge mit Skyline von Manhattan
Klassische Manhattan Ansicht von Brooklyn aus. Das Foto ist auf der Manhattan Bridge entstanden. Dazu sind wir von der 36th Street (unser Hotel) mit der Subway R-Line bis zur Jay Street, dort in die A-Line umgestiegen und weiter zur High Street gefahren. Und einige Hundert Meter Fussmarsch bis zur Manhattan Bridge.
Frau steht am Ufer des Hudson River mit Skyline Blick nach Manhattan
Im Bereich Dumbo laufen wir am Ufer des Hudson River entlang um zur Brooklyn Bridge zu kommen. Tolle Aussichten auf die Skyline sind immer wieder dabei.
Einstieg zum Fusspath der Brooklyn Bridge
Bald erreichen wir den Einstieg zum Fusspath auf der Brooklyn Bridge. Unter uns tobt der Verkehr auf sechs Spuren in die City hinein und umgekehrt nach Brooklyn. Ganz oben ├╝ber allem sind die Sicht und die Motive super.
Br├╝ckenpfeiler aus der N├Ąhe betrachtet
Ganz nah, einer der Br├╝ckenpfeiler ├╝ber dem Fusspath.
Frau schaut auf die Fahrbahn der Brooklyn Bridge
Auf der Bridge gibt es viele Motive zu entdecken.
Radfahrer und Fussg├Ąnger teilen sich den Path ├╝ber die Bridge
Aufgeteilt nach Fussg├Ąnger und Radfahrer geht es ├╝ber die Bridge.
Blaue Stunde ├╝ber der Brooklyn Bridge
Nahe der blauen Stunde, die Brooklyn Bridge mit Skyline.
Br├╝ckenpfeiler von unten gesehen
Br├╝ckenpfeiler von unten in der Abendsonne.
Fotograf liegt auf der Manhattan Bridge
Fotograf liegt auf der Manhattan Bridge. Einfacher geht es wenn man seine Bilder durch die schr├Ągen Gitterst├Ąbe im unteren Bereich des Gel├Ąnders aufnimmt. Das geht ohne Hinlegen ganz gut und man braucht auch nicht die L├Âcher im Maschendraht zu suchen.
Sunset ├╝ber Manhattan
Gegen Abend sind wir zur├╝ckgekehrt auf die Manhattan Bridge um nach dem Sunset zu schauen.

Nach oben