Sightseeing Cruises rund um Manhattan

Mit der Circle Line unternehmen wir eine Umrundung von Manhattan.
Dies ist möglich auf diesem (Bild) Rundfahrtschiff das am Hudson River startet,
auf dem East River unter 19 BrĂĽcken hindurch, an der Ostseite
Manhattans entlang und ĂĽber den Harlem River wieder zum Hudson River kommt.

Fahrzeit 2 1/2 Stunden.

Circle Line Cruise Buchungsoffice
Am Nachmittag zuvor buchen wir unsere Sightseeing Tour für den nächsten Morgen.
Circle Tour entlang der Skyline
An der Skyline Manhattans entlang schippern wir zunächst zur Liberty Island Statue.
Von dort geht es zu den BrĂĽcken ĂĽber dem East River.
Schiffstour auf dem Hudson River
Manhattans Skyline im RĂĽcken dreht unser Schiff langsam in den East River ein.
Unter der Brooklyn Bridge hindurch
Erste Bridge ist die Brooklyn Bridge die wir unterqueren. Immer mit toller Sicht auf Manhattans Motive.
Die Manhattan Bridge vor der Skyline
Mit Blick zurĂĽck zur inzwischen ebenfalls unterquerten Manhattan Bridge geht es weiter auf dem East River.
Williamsburg Bridge von unten
Weiter fĂĽhrt die Cruise zur Williamsburg Bridge.
Ufer am East River
Nach einigen Meilen auf dem East River rĂĽckt das Empire State Building ins Blickfeld.
UN-Gebäude am East River
Bald kommen wir am UN-Hauptquartier vorbei. Dieses Gebiet ist exterritorial und gehört nicht zu den USA. Es wurde den Vereinten Nationen zur Eigenverwaltung übereignet.
Crysler Building nahe dem East River Ufer
Etwas später rückt sich das Crysler Building ins Blickfeld der Cruises Gäste.
Queensborrow Bridge ĂĽber dem East River
Die Queensborrow Bridge ĂĽberspannt den East River nach Queens hinĂĽber.
Hochhäuser am East River
Hochhäuser und Fabrikgebäude entlang des East River.
Wohnhochhäuser am East River
Wohnhochhäuser am East River.
DrehbrĂĽcke im Harlem River
Diese DrehbrĂĽcke im Harlem River ist die letzte von 19 unterquerten Bridges auf der Circle Crusies um Manhattan. Jetzt kommen wir gleich zurĂĽck in den Hudson River.
Unter der Washington Bridge hindurch fahren wir Richtung Circle Line Pier
Wieder auf dem Hudson River unterqueren wir zum zweiten mal eine George Washington Brige. Die erste GW-Bridge hatten wir im Harlem River unterfahren.

Nach oben