Titelbild der Webseite "Palouse Falls"

    Palouse Falls

Am Nachmittag erreichen wir vom Hells Canyon in Oregon kommend den Palouse Fall im Washington State.

Diesen Wasserfall wollen wir uns genauer anschauen und auch eine Nacht hier verbringen.

Landkarte vom Palouse Fall
├ťber den Highway 12 erreichen wir Starbuck und fahren weiter auf dem Highway 261. Bald darauf erreichen wir den grossen Snake River.
Eisenbahnbr├╝cke ├╝ber den Snake River
Wir haben den Snake River erreicht. Eine Eisenbahnbr├╝cke f├╝hrt ├╝ber den River.
Highwaybr├╝cke ├╝ber den Snake River
Auf einer eigenen Br├╝cke ├╝berquert der Highway 261 den breiten Snake River.
Palouse Falls State Park Schild
Einige Kilometer weiter kommen wir zum Abzweig vom Highway 261 der uns zum Palouse Falls State Park f├╝hrt. Es handelt sich dabei um eine gut befahrbare Gravel Road.
Day Use Area mit Parkplatz
Day Use Area mit Parkplatz.
Breite Wege f├╝hren durch den State Park
Breite Wege f├╝hren durch den aufger├Ąumten und gepflegten State Park.
Erster Blick auf den Palouse Fall
Dann unser erster Blick auf den Palouse Fall.
Palouse Falls liegt im Schatten
Bei der ersten Aufnahme stelle ich fest, dass der Fall noch tief im Schatten der Nachmittagssonne liegt. Gleich daneben ein kleiner Regenbogen.
Der Schatten am Fall ist etwas weiter gewandert
Einige Zeit sp├Ąter ist der Schatten bereits etwas zur Seite gewandert. Das l├Ąsst hoffen doch noch eine Aufnahme ohne Schatten zu bekommen.
Palouse Fall liegt in der Sonne
Etwa eine Stunde sp├Ąter liegt der Palouse Fall voll in der Sonne so wie vom Fotografen gew├╝nscht.
Nach einiger Wartezeit beleuchtet die Sonne den Fall nun vollst├Ąndig
Jetzt ist zwar der Regenbogen von der ersten Aufnahme verschwunden aber das Bild schaut so besser aus als zuvor.
Hinweistafel mit den Regulationen vom Campground
Im vorderen Bereich des State Park befindet sich ein kleiner Campground auf dem wir die Nacht verbringen wollen. Daf├╝r sind zun├Ąchst 12 $ in einer Box zu deponieren mit Angabe der Fahrzeugdaten und Kennzeichen.
Dinner auf unserer Palouse State Park Campsite
Beim Dinner auf der Campsite des Palouse State Park.
Palouse Falls Canyon nach dem Sunset
Blick in den Palouse Falls Canyon nachdem sich die Sonne hinter den Horizont zur├╝ckgezogen hat.
Canyon durch den der Palouse River fliesst
Durch einen tiefen Canyon fliesst der Palouse River zu seinem Ziel der M├╝ndung in den Snake River.
Rote W├Âlkchen am Himmel beim Sunset
Nachdem die Sonne sich zur├╝ckgezogen hat schauen wir uns noch verschiedene Viewpoints im State Park an.
Rim und Campground in der Morgensonne
Palouse River Canyon und Camground am Rim am n├Ąchsten Morgen.
Palouse Fall
Verschiedene Ansichten vom Palouse Fall.
Palouse Fall
Palouse Fall.
Palouse Fall
Palouse Fall.
Tr├Ąge fliessender Palouse River
Tr├Ąge fliesst der Palouse River nach seinen ersten Falls dem zweiten Fall zu.
Kleinere Falls im Palouse River
Einige Hundert Meter oberhalb des grossen Palouse Falls finden wir weitere kleinere Falls des Palouse River.
Obere Palouse Falls in Nahaufnahme
Obere Palouse Falls in Nahaufnahme. Anfang Oktober ist der Wasserstand im River nicht mehr sehr hoch. Das d├╝rfte im Fr├╝hjahr anders aussehen.

Nach oben