Titelbild der Webseite Glenn Highway

    Der Glenn Highway beginnt in Glennallen

und f√ľhrt √ľber 189 Meilen/304 Km durch interessante Landschaften √ľber Palmer nach Anchorage.
Dabei √ľberquert er als h√∂chsten Punkt der Strecke den Eureka Summit mit 3.322 ft./1013m.
Vorbei am Matanuska Glacier wird bald der Long Lake erreicht, welcher sich besonders im Herbst in schönsten Indian Summer Farben präsentiert.

Die Cyanfarbene Linie markiert den Verlauf des Glenn Highway. Die ganze Alaska Road Map ist auf der Startseite von Alaska zu sehen.
Blick auf die Wrangel Mountains
In Glennallen mit Blick auf Mount Drum, einer in den Wrangel Mountains.

Unterwegs auf dem Tok Cutoff Highway (Tok zu Gakona) wurden wir in einem Gravelabschnitt von einem Jeep √ľberholt.
Ein knallendes Geräusch lies uns anhalten und eine zerbrochene Seitenscheibe in der Wohnkabine erkennen.
Der Jeep war weg und wir standen da. Nach entfernen der Glasscherben fuhren wir weiter da es weit und
breit nichts gab was auf Zivilisation hinwies.
In Glennallen versuchten wir es in einer Auto Repair Station.
Doch hier konnte man uns nicht weiterhelfen, weil keine passende Scheibe vorhanden war. Wir sollten in Valdez oder
Anchorage danach fragen meinte der Repair Station Manager.

Zuvor hatten wir unsere Vermietstation in Whitehorse angerufen und erfahren das, selbst bei einer abgeschlossenen
Glasversicherung, nur die Serienmässigen Scheiben am Fahrzeug versichert gewesen wären.
Die Gläser an der Camperzelle seien Sonderscheiben und nicht inbegriffen. Wir sollten nach einem Windshield Repair
Ausschau halten. Tolle Bedingungen!

Also m√ľssen wir uns selbst darum k√ľmmern eine neue Scheibe zu bekommen.

 

 

Verkehrsampel auf alaskanisch.
Matanuska Glacier
Blick zum Matanuska Glacier. Ein Besuch lohnt bei diesem Wetter sicher nicht.
Mt. View Campground
Auf diesem Campground der zur City von Palmer geh√∂rt bleiben wir f√ľr eine Nacht gut belegt ist er auch noch.
Nach dem Abendessen haben noch Zeit zum Wäsche waschen.
Gartenzwerge
Hutzelmännchen am Campground.
Glenn Highway in Herbstfarben
Herbstlich gefärbter Glenn Highway nahe dem Long Lake.
Long Lake im Indian Summer Kleid
Der Long Lake im Indian Summer Rausch am Glenn Highway .

Eklutna Village Historical Park

Eklutna Village Park


Leider war der Park bei unserem letzten Besuch geschlossen.
Grabhäuser nach Indianer Sitte
Grabhäuser nach Sitte der Ureinwohner auf einem Friedhof beim Historical Village Park.
Ansicht der ganzen Anlage.

Eklutna Lake im Chugach State Park

Hinweisschilder am Campground
Der 7 Meilen lange Eklutna Lake mit Campground am Ende der Road diente uns mehrmals als Übernachtungsplatz. In der Nähe gab es keine andere Möglichkeit vermutlich wegen End of Season.
Zehn Meilen sind vom Glenn Highway aus zur√ľckzulegen um zu den 50 Pl√§tzen des Campground, der direkt am Lake liegt, zu kommen.
Ranger Station
Ranger Station am Eklutna Lake.
Diverse Aktivitäten sind laut Aushang hier möglich, sofern man die Zeit dazu hat.
Sieben Meilen sind es zum Ende des Lakes der rechts herum nahe zum Glacier reicht.
Eklutna Glacier
Eklutna Glacier.
Nach dem Sunset am Eklutna Lake.

Nach oben