Titelbild der Webseite Citys in Alaska

    In Anchorage, der grössten Stadt Alaskas leben über 291.000 Einwohner.

Der Rest von etwa 420.000 Einwohnern verteilt sich auf der übrigen Staatsfläche die etwa fünf mal so gross ist wie Deutschland.
Gerechnet auf die Bevölkerungsdichte ergeben sich 0,4 Einwohner auf jeden Quadratkilometer.
In Deutschland leben ca. 230 Menschen auf jedem Quadratkilometer.

Anchorage ist aber nicht die Hauptstadt Alaskas sondern Juneau. Fairbanks und Juneau sind mit etwa
32.000 Einwohner die nach Anchorage grössten Städte im Land.


Provisorisch abgedichtete Seitenscheibe
Noch immer keine neue Scheibe für unseren Camper.

     Unsere Scheiben-Odyssee geht weiter.

In Anchorage fahren wir die einige Tage zuvor erhaltene Adresse wegen unserer zerstörten Seitenscheibe an.
Wir werden freundlich empfangen und unser Camper kommt in die grosse Wartungshalle der Station. Nach einiger Zeit bekommen
wir die Info dass man diese Scheibe nicht vorrätig habe und verweisst uns an eine weitere Windshield Repair Staion in Anchorage.
Auch dort bekommen wir die Scheibe nicht aber eine weitere Adresse im Süden von Anchorage. Als wir dort ankommen darf der
Camper in die Wartungshalle und wir müssen draussen bleiben. Etwa 1 1/2 Stunden wird es dauern und wir sollen einen Spaziergang
machen. Bei Subway lassen wir uns ein Lunchmenue zusammenstellen.

Wieder zurück an der Repair Station sind wir angenehm überrascht. Die Scheiben-Odyssee hat ein glückliches Ende gefunden.
Eine Plastikscheibe sorgt dafür dass der Camper wieder dicht ist.
Kosten dafür 55$.

Der "gute Helfer" war Gator Glass an der Dowling Road nahe am Old Seward Highway gelegen.
Diese Firma ist auf alle möglichen Glasarbeiten spezialisiert und hat mehrere Stationen in Anchorage.

 

 

Unterwegs in Anchorage

Bahnhof und Parkplatz in Zentrumsnähe
Die Station, der Bahnhof von Anchorage.
Nahe am Stadtzentrum befindet sich ein grosser Parkplatz der allerdings Gebühren kostet.
Zahlbox für Parkgebühren
Ohne das Parkfächlein zu füttern kann es teuer werden. Es werden "each Quater" verlangt, hoffe man kommt damit zurecht.
Blick zum Zentrum der City.
3rd Avenue.
Besucher Center in der City
Blick zum alten Visitor Center, heute das Log Cabin Visitor Informations Center.
Log Cabin Center von der Seite.
Haupteingang zum neuen Besucher Center.
Gleich neben dem Center die 4th Avenue als Shopingmeile der City.
Entfernungsschilder
Am Hotdog Stand kann der kleine Hunger gestillt werden.
Entfernungsschilder zu den Städten der Welt.
Beide haben sich lieb.
Auch Anchorage ist eine typische US-City.
State Court Building.
Durchgangsstrasse in Anchorage
Breite Durchgangsstrasse in Anchorage.
Shoping Center.
Husky auf dem Arm
Ein süsser Husky auf dem Arm, wie niedlich.

Nahe dem intern. Airport liegt an der Spenard Road Lake Hood, ein grosses Areal für Wasserflugzeuge.
Auch in der Spenard Road Nr. 4333 befindet sich Gwennie´s Old Alaska Restaurant. Man fühlt sich in eine urige
Kneipe aus der Goldgräberzeit versetzt mit guten Speisen die allerdings auch ihren Preis haben. Besuch ist aus
unserer Erfahrung zu empfehlen.

      Fotofreunde sollten einen Besuch in Myron Rosenbergs Photography Gallery in betracht ziehen.
      Er ist ein meisterlicher Natur Photograph. (400 W, 4th Ave).
      Sofern genügend Zeit vorhanden sollte man weitere Möglichkeiten die Stadt zu Erkunden dem Reiseführer entnehmen.

Tok ein Versorgungspunkt am Alaska Highway

Tok ein Versorgungsstützpunkt am Alaska Highway
Ein Versorgungsstützpunkt am Alaska Highway. Von hier zweigt der Glenn Highway nach Süden und einige Meilen vor der Town der Taylor Highway nach Dawson City ab.
Tok RV Village Campground
Gleich neben dem Alaska Highway liegt der Tok RV Village Campground mit allem Komfort. Es gibt noch weitere Campgrounds in und nahe der Town.
Auf dem Campground entspannen
Da wir bereits gegen Mittag in Tok eingetroffen sind verbringen wir einen entspannten Nachmittag im Camp.
Dabei studieren wir Infobroschüren und legen die Ziele der nächsten Tage fest.
Leerer Campground in Tok
Nach "End of Season" haben wir den Campground beinahe für uns allein.
Modernes Visitor Center in Tok
Ein modernes Visitor Center wartet auf die Besucher in Tok.
Hier gibt es ausführliches Informationsmaterial über Alaska und natürlich auch eine kostenlose Road Map.
Salmon Bake Restaurant in Tok
Gegen Abend begeben wir uns zum Salmon Bake Restaurant. Hier kann der Gast speziell "seinen" Fisch aussuchen der anschliessend auf dem Grill landet.
Tankstellen am Alaska Highway
Entlang dem Alaska Highway haben sich Tankstellen, Shops und Goldhändler angesiedelt.
Post Office in Tok
Ein grosses Post Office steht für die Kunden bereit.
Genügend Hotelbetten stehen zur Verfügung
Tok verfügt über ausreichend Hotelbetten um auch Busladungen von Besuchern über Nacht versorgen zu können.
Shops und Internet Cafes am Strassenrand.
Tierfreunde sollten sich eine Attraktion in Tok nicht entgehen lassen.
Huskys bei Burnt Paw in Tok
Burnt Paw, Sled Dogs Vorführungen mit Schlittenhunden (Huskys) werden täglich durchgeführt. Ort ist nahe am Post Office.
Bei unserem Besuch war leider nur der "Rest" der Huskypopulation aus diesem Jahr zu bestaunen.
Alle drei waren niedliche Huskys in die man sich sofort verlieben könnte.
Einen hätten wir gerne mitgenommen haben uns dann aber doch anders entschieden.
Campergespann für eine Alaskareise
Ein passendes Gespann für eine Reise durch Alaska.
Versorgungstruck am Highway
Truck für die Versorgung der Bewohner im nördlichsten Staat der USA.
Tankstelle in Tok
Auch in Tok lohnt sich der Preisvergleich bei den Gas Stationen. Zudem gab es auch noch einen Sonderpreis für die Tok RV Village Bewohner.
Shop für Fans von Goldnuggets
In ettlichen Shops werden Goldnuggets und Goldschmuck angeboten.
Ruhebank nahe dem Alaska Highway
Ein ruhiges Plätzchen nahe dem Highway lädt zum verweilen ein.

Fairbanks und Juneau sind weitere grössere Städte in Alaska. Eine besondere Beschreibung geben wir dafür
hier aber nicht ab.
Neben Kenai und Seward wäre auch Valdez erwähnenswert. Sofern wir in diesen Citys unterwegs waren sind
in der jeweiligen Tourbeschreibung Infos darüber zu finden.

Nach oben