Titelbild der Webseite Virginia City

    Virginia City, die historic Town ist unser erstes Ziel 

              Auf dem Highway 287 durch Montana erreichten wir gegen Mittag das Westernstädtchen Virginia City.
              Hier leben überwiegend Bewohner die ihren Lebensunterhalt durch den Tourismus bestreiten.

Typisches Westernstädtchen
Die Strassenszene vermittelt uns ein Western Städtchen aus den Jahren um 1860
Shops und Geschäfte in der Main Street
Natürlich ist vieles speziell auf den Tourismus ausgerichtet.
Kleine Shops und Geschäfte laden zum verweilen ein.
Pottery, alles was das Herz begehrt.
Durch alte Fensterscheiben ist der Einblick in Lebensarten vergangener Tage möglich.
Alter Bahnhof von Virginia City
Alte Bahnstation. Hier gibt es heute Geschenke und Kunstartikel zu kaufen. Während der Saison fahren Dampfzüge nach Nevada City und zurück.
Ein ehemaliges Freudenhaus nahe dem Bahnhof.
Alte Häuser im Hintergrund
Häuser in der zweiten Reihe.
Auch ein Fotostudio gibt es in Virginia City
Sogar ein Fotostudio mit Geschäft gibt es. Dort kann historische Kleidung ausgeliehen werden und in wenigen Minuten bekommt man Bilder von sich aus dem vorletzten Jahrhundert.
Boardwalk mit Shops
Neben der Main Street befindet sich ein erhöhter Boardwalk so wie vor 150 Jahren.
Ein Theatre lädt zum Besuch ein.
Auch ein Coffee House ist zu finden.
Alte Handelshäuser

In der Nebensaison sind viele Hotels schon geschlossen.
Altes Handelsgeschäft.
Hier ist die Bauweise eines Boardwalks zu erkennen.
Boardwalk  und Shops
Direkt auf der Flaniermeile.
Geschäfte für feine Ansprüche
Feine Geschäfte gab es schon damals.
Heute dienen sie nur noch als Andenkenläden.
Geschmack hatten die Vorfahren aber auch schon.
Altes Geschäft in der Main Street
Altes Geschäft in Virginia City
Orientalische Ansichten
Geschäftszeile in der Main Street
Entlang der Main Street sind einige offene Restaurants zu finden. Und Wells Fargo ist natürlich auch da.
Unterwegs in der Main Street
Das Postamt von Virginia City hat bessere Zeiten gesehen.
Neben den Holzhäusern sind auch Steinhäuser in der Main Street zu finden.
Blick auf die Main Street.
Zur Lunch Pause besuchen wir ein kleines Restaurant.
Gemütliche Sitzecke in einer Bar
Gemütliche Ecke lädt zum Verweilen ein.
Wiskyflaschen im Angebot
Auslage in einem Shop, hochprozentiges von früher ist auch heute noch erhältlich.
Restaurant Terrace
Restaurant Terrace.
Hauptstrasse von Virginia City.
Shop für Western Art
Einkleiden in Western Art ist ohne weiteres möglich.
Zugewachsene Ausfahrt der Feuerwehr
Scheinbar musste die Feuerwehr von Virginia City schon lange nicht mehr ausrücken.

An diesem Nachmittag wollen wir auch noch Nevada City besuchen.

Nach oben